Ilha da Armona

Insel der Ria Formosa gegenüber von Olhão

Die Olhão vorgelagerte Insel Ilha da Armona gehört zu den Inseln der Ria Formosa, die zusammen mit dem dahinter liegenden Lagunensystem diese einmalige Kultur- und Naturlandschaft der Algarve zwischen Faro und Tavira bilden.

Die Ilha da Armona erstreckt sich von Olhão im Westen bis nach Fuseta im Osten. Sie ist von Faro, Olhão und Fuseta aus ganzjährig mit der Fähre und mit einem der vielen Wassertaxis zu erreichen. Die Ortschaft an der Westseite der Insel liegt unmittelbar gegenüber des am Ortsrand von Olhão befindlichen Zentrums für Maritime Umwelterziehung, Centro de Educação Ambiental de Marim (CEAM). Ganzjährig wohnen hier nur wenige Familien, aber im Sommer füllen sich die Häuschen mit Feriengästen, die ausschließlich von privat vermietet werden.

Auf der dem Meer zugewandten Küste liegt der Strand Praia da Armona. Zur Infrastruktur gehört ein Campingplatz und verschieden Wassersporteinrichtungen.

A Ostrand der Insel, gegenüber der Ortschaft Fuseta, befindet sich ein weiterer Strand, der Praia da Fuseta-Mar. Vom Kai in Fuseta mit einem großen Parkplatz verkehren regelmäßig Boote zur Insel. Die Lagune ist hier so schmal, dass man sie auch schwimmend, oder, bei starker Ebbe, zu Fuß durchqueren kann.

Unterkunft In der Nähe
Real Marina Hotel & Spa Real Marina Hotel & Spa
Wetter Olhão
Unsere Empfehlungen
Werbung